Richtlinien der Freien Gesellschaft

Nach unten

Richtlinien der Freien Gesellschaft

Beitrag von Jookpub am Fr Jul 14, 2017 8:54 am

Richtlinien der Gesellschaft

Um ein angenehmes Spielerlebnis für alle in der Freien Gesellschaft zu schaffen, sind die folgenden Regeln einzuhalten.

1. Behandelt alle Mitglieder der Gesellschaft und auch andere Mitspieler mit Respekt.
Wir möchten in unserer Freien Gesellschaft ein angenehmes Umfeld für alle Mitglieder schaffen. Ebenso für alle Spieler, auf die wir treffen. Wir gehen höflich miteinander um und beleidigen weder Mitglieder der Gesellschaft noch andere Spieler.

2. Nicht jeder ist ein Profi und muss es auch nicht sein.
Verurteilt niemanden dafür, dass er nicht maximalen Schaden austeilt oder eine Mechanik nicht sofort versteht. Wir sind eine Gesellschaft, die sich vor allem an Gelegenheitsspieler richtet und möchten auch Neueinsteigern die Möglichkeit geben, in einer entspannten Atmosphäre das Spiel kennenzulernen. Jeder hat ein eigenes Lerntempo, das wir respektieren.

3. Wir geben und nehmen konstruktive Kritik.
Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen, solange man aus ihnen lernt. Auch wenn wir vorrangig Gelegenheitsspieler sind, möchten wir alten und aktuellen Inhalt erfolgreich abschließen. Um das ermöglichen zu können, benötigen wir die Hilfe aller Mitglieder. Wir machen uns höflich auf Fehler aufmerksam und finden Lösungsansätze, die wir umsetzen. Wir nehmen Kritik und Vorschläge anderer Spieler an, wenn diese konstruktiv sind.

4. Auch wenn wir gerne einander helfen, respektiert bitte, wenn jemand keine Zeit hat, auszuhelfen. Niemand ist dazu gezwungen, immer zur Verfügung zu stehen.
Unsere Freie Gesellschaft möchte vor allem berufstätigen Gelegenheitsspielern die Möglichkeit geben, trotz eingeschränkter Zeiten aktuellen Content erfolgreich abzuschließen. Dies bedeutet nicht, dass die gesamte Zeit, die ihr online seid, genutzt werden muss, um Aufgaben der Gesellschaft zu erledigen. Möchtet ihr einen Abend in Ruhe nutzen, um eure Handwerker zu leveln oder einfach durch die Gegend zu ziehen, soll euch das niemand verwehren. Fühlt euch nicht dazu gezwungen, alle Anfragen anderer Mitglieder annehmen zu müssen.
Respektiert ebenso, wenn jemand eine Anfrage von euch ablehnt.

5. Es ist kein Problem, wenn ihr ab und zu im Chat/Discord flucht, bitte haltet es jedoch in Grenzen.
Die Schnuffelgarde richtet sich an erwachsene Spieler ab 20 Jahren. Schimpfworte sind kein Problem, solange ihr es nicht übertreibt. Um eine angenehme Atmosphäre für alle schaffen zu können, verzichtet bitte auf eine übertriebene Nutzung von Schimpfworten.

6. Gibt es ein Problem, lösen wir es.
Es ist in einer Gruppe aus vielen verschiedenen Menschen immer möglich, dass es zu Unstimmigkeiten kommt. Wir möchten keine heile Welt vortäuschen, aber Probleme aus dem Weg schaffen.
Habt ihr mit dem Verhalten eines Mitglieds ein Problem, sprecht es zuerst am besten direkt bei der betreffenden Person an. Möchtet ihr das nicht oder hat das Gespräch nicht zum Erfolg geführt, wendet euch an die Leiter der Gesellschaft.
Wir suchen dann gemeinsam nach einer Lösung.

7. Discord und das Forum sind unsere Kommunikationskanäle.
Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist es wichtig, dass das Forum und Discord genutzt werden.
Vor allem bei einer regelmäßigen Teilnahme an den Raids sind diese Kanäle unverzichtbar.

8. Handwerker und Sammler bieten ihre Dienste nur kostenfrei an, wenn sie dies möchten.
Als Mitglied dieser Freien Gesellschaft seid ihr nicht dazu verpflichtet, Gil und andere Ressourcen einzusetzen. Ihr müsst keine Materialien sammeln, Buff-Food zur Verfügung stellen oder Gil abgeben.
Im Gegenzug nehmt das, was zur Verfügung gestellt wird, in Maßen an und nur, wenn ihr es wirklich benötigt.
Wir sind dankbar für jede helfende Hand. Unterstützung muss nicht immer Materialien oder Gil sein. Freundliche Mitglieder, die Ratschläge geben, den Chat füllen oder einfach gute Laune verbreiten sind ebenso wichtig für eine gute Gesellschaft.

9. Ihr müsst nicht regelmäßig online sein oder feste Termine einhalten.
Als Gesellschaft für Gelegenheitsspieler verstehen wir, wenn jemand auch längere Zeit nicht online sein kann. Damit wir uns keine Sorgen machen müssen, meldet euch bei längerer Abwesenheit bitte Ingame oder den optionalen Kanälen ab.
Bei einer unangekündigten Abwesenheit von mindestens einem halben Jahr kommt es zum Ausschluss aus der Gesellschaft.
Seid ihr Mitglied der Raidgruppe, wird Zuverlässigkeit vorausgesetzt.

10. Wiederholte Regelverstöße ziehen Konsequenzen nach sich.
Jeder hat ein anderes Verständnis davon, wie man respektvoll miteinander umgeht oder was konstruktive Kritik ist. Ein einzelner Regelverstoß führt nicht sofort zum Ausschluss aus der Gesellschaft. Wurdet ihr auf eine Regelverletzung hingewiesen und ist keine Besserung zu sehen, wird über einen Ausschluss abgestimmt.
avatar
Jookpub
Administrator

Hauptklasse : Gelehrter
Status : Mentor
Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 14.07.17

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten